Feedback

Arbeitswissenschaft

Schick, Matthias GND

Die landwirtschaftlichen Arbeitswissenschaften sind sowohl in der Grundlagenforschung als auch in der angewandten Forschung darauf fokussiert, Arbeitsabläufe zu optimieren, neu zu gestalten, Schwachstellenanalysen durchzuführen sowie Rationalisierungs- und Optimierungspotential aufzudecken. Im Berichtszeitraum wurden in diesem Zusammenhang wesentliche Forschungsarbeiten im Bereich von verschiedenen Assistenzsystemen durchgeführt. Damit kann im Rahmen von Smart Farming Ansätzen sowohl eine Bedienerunterstützung bei der Arbeit in Feld und Stall, aber auch bei Büro- und Führungstätigkeiten herbeigeführt werden. Auch ergonomische Aspekte finden hierbei Berücksichtigung.

In both basic and applied research, agricultural ergonomics focuses on optimizing and redesigning work processes, carrying out weak-point analyses and identifying potential for rationalization and optimization. In this context, essential research work was carried out in the area of various assistance systems during the reporting period. Within the framework of smart farming approaches, this can be used to support drivers in their work in the field and stable as well as in office and management activities. Ergonomic aspects are also taken into account.

Cite

Citation style:
Schick, M., 2020. Arbeitswissenschaft. Jahrbuch Agrartechnik 2019, Band 31. https://doi.org/10.24355/dbbs.084-202001201520-0
Could not load citation form. Default citation form is displayed.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

Rights

Use and reproduction:

Export