Neophyten in der urbanen Gehölzvegetation von Graz

Schrammel, Elisabeth Monika; Drescher, Anton GND; Berg, Christian ORCID

Die vorliegende Arbeit beschreibt die neophytenreiche Gehölzvegetation der Stadt Graz. Zu diesem Zweck wurden 129 pflanzensoziologische Aufnahmen von Gehölzbeständen erstellt, an deren Aufbau zumindest eine neophytische Holzart beteiligt ist. Die Daten wurden nach floristischen Ähnlichkeiten in fünf Vegetationseinheiten gegliedert: Mesophile Buchenwälder, Eichen-Hainbuchenwälder, Thermophile Buchenwälder, Monodominante Neophytengesellschaften und urbane Gebüsche. Es zeigte sich einerseits eine geographische Differenzierung innerhalb des Stadtgebietes und andererseits eine unterschiedlich starke Beeinflussung der Bestände durch Neophyten. Die Parameter, welche die floristische Zusammensetzung der neophytenreichen Gehölzvegetation bestimmen, sind neben dem starken anthropogenen Einfluss an den jeweiligen Standorten auch klimatische Faktoren. Dabei spielen die Lage der Stadt am südöstlichen Alpen-rand und die typischen Eigenschaften der Stadtflora eine bedeutende Rolle.

This paper investigates the neophytic woody vegetation in the city of Graz. For this purpose, such vegetation types were located and 129 phytosociological relevés were performed in the study area. The data were sorted by floristic similarity into five units: mesophilous beech forests, oak-hornbeam woodlands, thermophilous beech forests, monodominant neophytic community assembly and urban shrubs. The results show a geographical differentiation and a varying impact of neophytic plants on these vegetation types. Thereby the typical traits of the urban flora and the urban environment are playing a central role.

Cite

Citation style:

Schrammel, Elisabeth / Drescher, Anton / Berg, Christian: Neophyten in der urbanen Gehölzvegetation von Graz. Braunschweig 2019.

Access Statistic

Total:
Downloads:
Abtractviews:
Last 12 Month:
Downloads:
Abtractviews:

show details

Rights

Use and reproduction:

Export