Technik in der Geflügelhaltung

Berk, Jutta GND; Bartels, Thomas GND

Neueste technische Entwicklungen in der Geflügelhaltung erfolgen auch immer mit der Zielstellung einer weiteren Verbesserung des Tierwohls. Entwicklungen zur Geschlechtsfrühdiagnose beim Huhn zur Vermeidung der Tötung männlicher Eintagsküken haben sich auf das endokrinologische und spektroskopische Verfahren fokussiert. Der derzeitige Stand der Forschung wird kurz dargelegt. Innovative Entwicklungen von tiergerechten Stallbeleuchtungen sind notwendig, um die Anforderungen an die Lichtqualität im Hinblick auf das Sehvermögen von Geflügel besser berücksichtigen zu können. Möglicherweise lassen sich unerwünschte Verhaltensweisen wie Federpicken und Kannibalismus durch entsprechende Kenntnisse und ihre Umsetzung in der Praxis beim Nutzgeflügel künftig zumindest reduzieren.

The latest technical developments in poultry husbandry aim among others at improving animal welfare. Developments in early sex determination to avoid the culling of day-old male layer chicks have focused on endocrinological and spectroscopic methods. The current state of research is briefly outlined. Innovative developments of animal-friendly barn illumination are necessary in order to be able to better take into account the requirements of the vision of poultry with regard to the quality of light. It may be possible to at least reduce unwanted behaviours such as feather pecking and cannibalism in poultry by appropriate knowledge.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Berk, Jutta / Bartels, Thomas: Technik in der Geflügelhaltung. Braunschweig 2018.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export