Zuckerrübenerntetechnik

Schulze Lammers, Peter GND

Das sogenannte Putzen der Rübenköpfe erlangt wieder an Bedeutung. Da die Minimierung der Köpfdicke zum vermehrten Verbleib von Blattresten am Rübenkopf der gerodeten Rüben führt, bieten die Hersteller weiche Kunststoffschlegel an, die entweder vor dem Köpfschnitt oder danach den Rübenkopf nachputzen. Zur Minderung der Bodenbelastung durch die hohen Maschinengewichte können nun die Reifen auf einen Innendruck von 140 kPa eingestellt werden und fahrwerkstechnische Maßnahmen verbessern die Radlastverteilung bei den Rodern. Assistenzsysteme dienen der Entlastung des Fahrers bei gleichzeitiger automatisierter Optimierung des Rodeprozesses.

Flail-cleaning of beet crown is again an option of defoliation devices. By minimizing the scalping cut more petioles on the beet crowns remain and are delivered to the refineries raising the gross tare of beets. Rotating soft flails are used to clean the crown from leaf residues. To reduce soil compaction from heavy tankers tire inflation pressure is now reduced to 140 kPa and kinematics of wheel suspension has been improved to balance wheel load. Automation of the complex machine operations serves for optimization of the machine process and relieve of operator.

Zitieren

Zitierform:

Schulze Lammers, Peter: Zuckerrübenerntetechnik. Braunschweig 2017.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export