Halmgutmähen und Halmgutwerben

Bührke, Johannes; Hanke, Steffen

Der in den letzten fünf Jahren zu beobachtende Trend des rückläufigen Marktes der Mähwerke, Wender und Schwader hält weiterhin an. Der Milchpreis und die damit stark korrelierenden verkauften Stückzahlen fielen weiter. Im Produktbereich der Mähwerke wurden von den Herstellern Optimierungen zur Erhöhung der Schlagkraft, der Einsatzsicherheit und Optimierungen an Antriebssträngen vorgestellt. Im Produktbereich des Halmgutwerbens erweitern viele Hersteller ihr Produktangebot um weiterer Arbeitsbreiten oder setzen auf die Verbesserung der Arbeitsqualität. Die Forschungsarbeiten zum Thema Halmgutwerben beschäftigten sich u.a. mit der Simulation und der Messung von Belastungen. Zudem fanden Untersuchungen zum Arbeitszeitbedarf sowie zur niederschlagsabhängigen Eigenschaftsänderung von Schwaden unterschiedlicher Dichte statt.

The declining trend of soled mower-, tedder- and swather-units is still continuing. The price of milk per kilogram and the correlating sold units fell further. In the product area of mowers, the manufacturers presented solutions in order to increase productivity, operational safety and several optimizations in drivetrains. In the product area of tedders and swathers, manufacturers are expending their portfolio by larger working width or optimizations concerning work quality. Research on process simulation and fatigue life assessment as well as load and worktime measurements on swathes was publicized. Furthermore, a study on the effect of rainfall on switchgrass and corn stover was carried out.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Bührke, Johannes / Hanke, Steffen: Halmgutmähen und Halmgutwerben. Braunschweig 2017.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export