Der Erwerb musikalischer Notenschrift und anderer Symbolsysteme bei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter

Hauschildt, Maike

Eine Basisfähigkeit des Menschen ist seine Kompetenz zum Umgang mit Symbolen und zur Entwicklung von Symbolsystemen. Symbole und Symbolsysteme dienen der Kommunikation, der Abbildung von Wissen und letztlich der Konstruktion menschlicher Wirklichkeit. Die Fähigkeit zum Umgang mit Symbolen stellt dementsprechend eine fundamentale Lernaufgabe in den ersten Lebensjahren jedes Menschen dar. Kinder begegnen Symbolen bereits sehr früh, eine systematische Einführung in das schriftsprachliche und das mathematische Symbolsystem beginnt normalerweise in den ersten Grundschuljahren. Im Rahmen musikalischer Förderung kommen einige Kinder darüber hinaus mit der musikalischen Notenschrift, ihren Symbolen und deren Funktionen in Kontakt. Gegenstand dieser Arbeit ist die Frage nach Zusam-menhängen zwischen der symbolischen Entwicklung im musikalischen Kontext auf der einen Seite und symbolischer Entwicklung in den Bereichen Buchstaben und Zahlen auf der ande-ren Seite bei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Insgesamt wurden 40 Kinder, welche zum Zeitpunkt der Datenerhebung die erste Grund-schulklasse besuchten, hinsichtlich ihres Symbolverständnisses für das schriftsprachliche, das mathematische und das musikalische Symbolsystem untersucht. Ein Teil der Kinder hatte zuvor im Kindergarten an einer einjährigen musikalischen Förderung durch zwei Musikpäda-gogen teilgenommen und in diesem Rahmen auch eine Einführung in die musikalische Noten-schrift erhalten. Die Kinder nahmen dabei entweder an einer vorwiegend instrumentalen oder vokalen musikalischen Förderung teil. Zur Messung des Symbolverständnisses wurden sowohl im Rahmen der Studie entwickelte als auch standardisierte Testverfahren eingesetzt. Die Kinder der Fördergruppe zeigten verglichen mit der Kontrollgruppe tendenziell ein weiter entwickeltes Verständnis für die Symbole des musikalischen Symbolsystems. Es ergaben sich keine differenziellen Effekte der Art der Förderung. In der Gesamtstichprobe fanden sich die erwarteten grundsätzlichen Zusammenhänge im entwickelten Verständnis für die Symbole aller drei Symbolsysteme. Allerdings traten bezüglich des Musters der Zusammenhänge teil-weise widersprüchliche und hypothesenkonträre Ergebnisse auf. Zudem konnten nur wenige differenzielle Effekte auf das Symbolverständnis in Abhängigkeit vom Ausmaß und der Art der musikalischen Förderung nachgewiesen werden.

A basic ability of human beings is their competence to deal with symbols and to develop symbol systems. Symbols and symbol systems serve communication, mapping of knowledge and finally the construction of human reality. Accordingly the ability to deal with symbols is a fundamental learning task in early years of every human being. Children are faced with symbols early in their life, a systematic introduction to alphabetic and mathematical symbol systems usually starts with primary school. Via extra music education some children are additionally exposed to musical notation, musical symbols and their functions. Subject of this thesis is the question as to correlation between the symbolic development referring to musical notation on the one hand and symbolic development referring to alphabetic characters and numbers on the other hand in preschool and primary school children. A total of 40 children, who attended the first class in primary school at time of data collection, were examined with regard to their understanding of symbols of literary language, mathematical symbol system and music notation. Some of the children had previously participated in an annual music education program offered by two music teachers in preschool and within got an introduction into the use of musical symbols. The children took either part in a primarily instrumental or primarily vocal music education. To explore the children’s understanding of symbols several especially developed as well as established methods of measurements were used. The children of the music education group showed a further developed understanding of symbols for music notation by trend compared with the control group. There were no differential effects according to the focus of education. Considering the total sample, we found the expected essential relationships referring to the developed understanding of symbols of all three symbol systems. In particular pattern of correlations however there were partially contradictory results and results inconsistent with hypotheses. In addition, only a few differential effects depending on the amount and kind of prior music education on the developed understanding of symbols could be detected.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Hauschildt, Maike: Der Erwerb musikalischer Notenschrift und anderer Symbolsysteme bei Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. 2014.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export