Halmgutbergung

Kemper, Sebastian; Sümening, Frederick

In der Saison 2014/2015 zeigen sich trotz der schwierigen konjunkturellen Situation und niedrigen Erzeugerpreisen für Milch stabile Absatzzahlen für Halmgutbergetechnik. Das liegt unter anderem an einer kontinuierlich hohen Nachfrage an organischem Material durch Biogasanlagen, deren Kapazitäten in den vergangenen Jahren stetig ausgebaut wurden. Die Feldhäckslerhersteller stellen sich auf den Trend hin zu langen Häcksellängen ein. Durch verschiedene Crackervarianten präsentierten sie Systeme, die eine sichere Gutaufbereitung auch bei hohen Durchsätzen gewährleistet. Durch neue Assistenzsysteme werden die Bediener weiter unterstützt, die Maschinen in optimalen Betriebszuständen zu betreiben. Bei Ladewagen und Ballenpressen gibt es weiterhin eine Tendenz zu schlagkräftigeren Maschinen.

In the season 2014/2015 the sales figures for crop harvesting machines are stable despite the ongoing difficult economic situation and low producer prices for milk. This is partly due to a high demand for organic material by biogas plants, whose capacities have been expanded constantly in recent years. The forage harvester producers responded to the tendency towards longer chopping lengths. They presented various cracker variants to ensures reliable crop processing even at high throughputs. New assistance systems help the operators to run the machines in optimal operating points. For loading wagons and balers there is further on a tendency towards more powerful machines.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kemper, Sebastian / Sümening, Frederick: Halmgutbergung. Braunschweig 2016. Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export