Hydraulische Antriebe

Hartmann, Karl; Roos, Lennart; Untch, Johannes; Thees, Vollmer

Die Entwicklung der Hydraulik in Landmaschinen ist vor allem auf die weitere Effizienzsteigerung ausgerichtet. Hierfür werden größtenteils system-orientierte Ansätze verfolgt, um schaltungs- bzw. prinzipbedingte Verluste zu reduzieren, teilweise auch über die Verwendung elektrohydraulischer Einheiten. Durch die Schaffung neuer Entwicklungs- und Testumgebungen sowie neuer Werkzeuge für die Systemauslegung soll vorhandenes Potential in Zukunft noch besser ausgeschöpft werden.

The development of hydraulics in agricultural applications is mainly focused on increasing efficiency. In order to achieve this, most manufacturers are working on system-oriented improvements that reduce general energy losses resulting from the circuit design. Some cases show, that this can also be approached by the use of electro hydraulics. By building new development and testing environments as well as new software-tools for system design, the existing potential of saving energy shall be exploited even better in the future.

Zitieren

Zitierform:

Hartmann, Karl / Roos, Lennart / Untch, Johannes / et al: Hydraulische Antriebe. Braunschweig 2015. Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export