Motoren und Getriebe bei Traktoren

Renius, Karl Theodor GND; Geimer, Marcus GND

Bei Traktordieselmotoren entwickelt sich die SCR-Technik zur Erfüllung der Abgasstufe IV ab 56 kW zum Stand der Technik. Zusätzliche Dieselpartikelfilter werden nicht allgemein vorgesehen. Deutz-Fahr kündigte für 2014 die Einführung einer lastschaltbaren Zapfwelle an. Mehrere Firmen entwickelten integrierte Luftdruckverstellungen. ZF verbesserte seine Stufengetriebe und stellte ein neues, kleines CVT vor. CNH führte ein neues CVT im oberen Leistungsbereich ein und Claas überraschte mit einem eigenen CVT für die Baureihe Arion. Rein elektrische oder hybride Fahrantriebe sind nach wie vor unbedeutend. Allgemein wird jedoch der Verlustminimierung im gesamten Antriebsstrang große Beachtung geschenkt.

SCR technology is more and more applied for stage IV tractor Diesel engines above 56 kW. Additional Diesel particulate filters (DPF) are not generally introduced. Deutz-Fahr announced for 2014 a power shifted PTO. Several companies developed integrated tire inflation pressure control systems. ZF improved its stepped transmissions and presented a new small CVT. CNH introduced a new CVT in the upper hp range and Claas surprised with an own CVT for the Arion models. Pure electric or hybrid ground drives remained unimportant. High attention is however paid regarding reduction of energy losses within the complete drive line.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Renius, Karl / Geimer, Marcus: Motoren und Getriebe bei Traktoren. Braunschweig 2014. Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export