Beitrag der Tiefbohrtechnik zur Internationalen Lithosphärenforschung (Kurzfassung)

Marx, Claus GND

Das geologische Weltbild hat in den letzten 20 Jahren eine revolutionäre Veränderung erfahren. Die Tiefbohrtechnik hat dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet und wertvolles Probenmaterial sowohl der ozeanischen als auch der kontinentalen Kruste aus Tiefen bis zu 12 km zutage gebracht. Im Rahmen dieses Beitrags sollen die Ergebnisse der Lithosphärenforschung und die herausragenden bohrtechnischen Entwicklungen aufgezeigt werden.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Marx, Claus: Beitrag der Tiefbohrtechnik zur Internationalen Lithosphärenforschung (Kurzfassung). Göttingen 1988. Goltze.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export