Virtual Video Camera: a System for Free Viewpoint Video of Arbitrary Dynamic Scenes

Lipski, Christian

Das Virtual Video Camera Projekt dient der Erzeugung von Free Viewpoint Video Ansichten von Multi-View Aufnahmen: Material mehrerer Videoströme wird hierzu mit handelsüblichen Camcordern aufgezeichnet. Im Anschluss kann die Szene aus beliebigen, von den ursprünglichen Kameras nicht abgedeckten Blickwinkeln betrachtet werden. In dieser Dissertation wird der algorithmische Kern der Virtual Video Camera vorgestellt. Dies beinhaltet das Verfahren zur Bildkorrespondenzschätzung sowie den bildbasierten Renderer. Darüber hinaus wird die Anwendung im Kontext einer Videoproduktion beleuchtet. Dazu wird die bildbasierte Erzeugung neuer Blickpunkte um die Erzeugung und Einbindung von Tiefeninformationen erweitert.

The Virtual Video Camera project strives to create free viewpoint video from casually captured multi-view data. Multiple video streams of a dynamic scene are captured with off-the-shelf camcorders, and the user can re-render the scene from novel perspectives. In this thesis the algorithmic core of the Virtual Video Camera is presented. This includes the algorithm for image correspondence estimation as well as the image-based renderer. Furthermore, its application in the context of an actual video production is showcased, and the rendering and image processing pipeline is extended to incorporate depth information.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Lipski, Christian: Virtual Video Camera: a System for Free Viewpoint Video of Arbitrary Dynamic Scenes. 2013.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export