8. Bioethik-Symposium Braunschweig : „Selbstbestimmtes Leben im Alter – Informatik als Segen oder Bedrohung?“

Gahl, Klaus P.G.

„Selbstbestimmtes Leben im Alter – Informatik als Segen oder Bedrohung?“ – so das Thema des 8. Bioethik-Symposiums der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft in Kooperation mit der Akademie für Ethik in der Medizin, Göttingen, am 8.2.2012. Wieder ein zunehmend wichtiges Problemfeld angesichts der wachsenden medizin-technischen Möglichkeiten assistierter Gesundheitsüberwachung einerseits und der steigenden Zahl bedürftiger Menschen, denen solche Technologien zugute kommen können.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Gahl, Klaus: 8. Bioethik-Symposium Braunschweig : „Selbstbestimmtes Leben im Alter – Informatik als Segen oder Bedrohung?“.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export