Sniping in Online-Auktionen

Peters, Ralf; Schmeißer, Christian

In Online-Auktionen werden Gebote oft gezielt kurz vor Ende der Auktion abgegeben. Diese als Sniping bezeichnete Bietstrategie hat zum Ziel, einen starken Preisanstieg durch wechselseitiges Überbieten zu vermeiden. Obwohl Sniping in Online-Auktionen häufig auftritt, konnten bisherige empirische Untersuchungen keine statistisch gesicherten Preiseffekte nachweisen. Die vorliegende Analyse zeigt die Profitabilität von Sniping anhand einer empirischen Studie und unter-sucht mögliche Wirkungszusammenhänge anhand statistischer Merkmale.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Peters, Ralf / Schmeißer, Christian: Sniping in Online-Auktionen. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export