SmartItinerary: Vom Reisekunden zum Freund

Kilic, Mehmet; Schmidt-Rauch, Susanne; Schwabe, Gerhard

Das Reisen ist seit je her eine der wichtigsten Beschäftigungen, über das man gerne und häufig diskutiert und darüber berichtet. In einem nutzerzentrierten Forschungs- und Entwicklungsprozess haben wir untersucht, wie Reisekunden beim Übergang vom Reisekunden zum Reisenden (Dokumentieren ihrer Reiseerfahrung) und vom Reisenden zum Freund (Teilen derselben im sozialen Netzwerk) in ihren Nutzungsbedürfnissen unterstützt werden können. Im SmartItinerary-Prototyp wird dafür ein Reiseziel als Ort mit zeitlicher Komponente konzipiert. Eine erste Evaluation mit 16 Testnutzern ist vielversprechend hinsichtlich des Nutzens und der Nutzbarkeit von SmartItinerary.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kilic, Mehmet / Schmidt-Rauch, Susanne / Schwabe, Gerhard: SmartItinerary: Vom Reisekunden zum Freund.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export