Community-basierte Open Innovation von der Suche bis zur Implementierung – der Fall des Innovationsintermediärs innosabi

Hallerstede, Stefan H. GND; Bullinger, Angelika GND; Möslein, Kathrin M. GND

Durch Community-basierte Open Innovation können unternehmensexterne Akteure in den Innovationsprozess von Unternehmen einbezogen werden. Hierfür gibt es spezialisierte Intermediäre, welche die Relation, Interaktion und Kooperation zwischen Unternehmen und externen Innovatoren unterstützen. Die Ansätze der Intermediäre sind dabei meistens auf die Unterstützung der frühen Innovationsprozessschritte mittels einer Innovationscommunity spezialisiert: die Suche nach innovativen Konzepten sowie deren Selektion. Wenig Beachtung findet bisher ein integrierter Ansatz von der kooperativen Suche bis zur Implementierung. Dieser Artikel stellt eine Fallstudie des Innovationsintermediärs innosabi vor, der einen Entwicklungsprozess auf seiner Plattform unserAller gestaltet, welcher den Innovationsprozess von der Suche bis zur Implementierung durch eine Community unterstützt.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Hallerstede, Stefan / Bullinger, Angelika / Möslein, Kathrin: Community-basierte Open Innovation von der Suche bis zur Implementierung – der Fall des Innovationsintermediärs innosabi. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export