Organisatorische, regulatorische und technische Katalysatoren und Hemmnisse zur Erreichung des intelligenten Energieversorgungssystems – eine empirische Analyse

Kossahl, Janis; Jagstaidt, Ullrich C. C. GND; Apelt, Harry; Kolbe, Lutz GND

Ziel des Artikels ist es, die grundlegenden Fakten über die Wirkungszusammenhänge der Technologieadoption aufzuzeigen, die eine erfolgreiche Umsetzung der Vision eines zukünftigen Intelligenten Energieversorgungssystems ermöglichen können. Von besonderem Interesse hierbei ist die Frage, ob das Technology-Organization-Environment Framework ein dafür geeignetes Model ist. In diesem Zusammenhang wird untersucht, welche Rolle regulatorische, organisationale und technische Faktoren spielen und ob und in welchem Ausmaß diese möglicherweise eine hemmende bzw. fördernde Wirkung haben. Um diese Fragen zu beantworten, wurde eine empirische Untersuchung durchgeführt, an der sich über 180 Netzbetreiber in Deutschland beteiligt haben.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kossahl, Janis / Jagstaidt, Ullrich / Apelt, Harry / et al: Organisatorische, regulatorische und technische Katalysatoren und Hemmnisse zur Erreichung des intelligenten Energieversorgungssystems – eine empirische Analyse. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export