Produktkonfiguration von Flachstahlerzeugnissen

Wichmann, Matthias; Volling, Thomas; Spengler, Thomas S.

Kundenanfragen nach flachgewalzten Stahlprodukten sind geprägt von einer hohen Variantenvielfalt. Diese resultiert aus individuellen Anforderungen an die zu verwendenden Legierungen sowie die Produktgeometrie. Im Rahmen der Anfragebearbeitung ist zunächst zu prüfen, ob an-gefragte Produkte durch das Produktionssystem herstellbar sind. Die Herstellbarkeit wird durch vielfältige Restriktionen eingeschränkt. Die derzeit zur Prüfung eingesetzten Produktkataloge sind allerdings, insbesondere im Grenzbereich des technisch Möglichen, ungenau. In diesem Beitrag wird daher die Basis eines Produktkonfigurators entwickelt. Dieses Informationssystem ermöglicht die Prüfung der Herstellbarkeit einer Anfrage und bietet Ansätze zu ihrer Bewertung. In diesem Beitrag werden hierfür ein modularer Modellansatz sowie eine prototypische Implementierung zur Anwendung vorgestellt.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Wichmann, Matthias / Volling, Thomas / Spengler, Thomas S.: Produktkonfiguration von Flachstahlerzeugnissen.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export