Ein Revenue-Management-System zur multikriteriellen Kapazitätssteuerung im Umfeld des Cloud Computing

Mohaupt, Michael GND; Hilbert, Andreas GND

Die effiziente Nutzung beschränkter Kapazitätsressourcen ist ein kritischer Erfolgsfaktor für Cloud-Anbieter. Revenue-Management-Systeme steuern daher die eintreffenden Kunden-anfragen unterschiedlicher Wertigkeit, um die Erlöse zu maximieren. Während die Annahme der Anfrage einen positiven Einfluss auf die Kundenloyalität haben kann, ist bei der Ablehnung deren Verringerung zu erwarten. Das traditionelle Optimierungsmodell, das nur eine Maximierung der kurzfristigen Transaktionserlöse vorsieht, wird daher um loyalitätsbeeinflussende Steuerungsentscheidungen erweitert, die sich auch auf die zukünftigen Umsätze und Cross Selling (d.h. langfristige Erfolgspotenzial) auswirken können. Eine Simulation des erweiterten Informationssystems in MATLAB wird zur Effizienzbeurteilung durchgeführt.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Mohaupt, Michael / Hilbert, Andreas: Ein Revenue-Management-System zur multikriteriellen Kapazitätssteuerung im Umfeld des Cloud Computing. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export