Frequenzmodulation und optischer Überlagerungsempfang von Laserstrahlen

Klemas, Vytautas

Die Frequenz eines Laserstrahles wird moduliert, indem man ihn durch zwei [lambda]/4-Platten und eine Kerrzelle gehen läßt, in der ein elektrisches Drehfeld erzeugt wird. Der modulierte Strahl wird zum Empfang mit einem unmodulierten Strahl aus demselben Laser optisch überlagert.

Frequency modulation of a laser beam is achieved by means of a rotating electric field in a special Kerr cell which is located between two [lambda]/4-plates. The signal is detected by optically heterodyning the modulated beam with an unmodulated beam from the same laser.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Klemas, Vytautas: Frequenzmodulation und optischer Überlagerungsempfang von Laserstrahlen.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export