Bestimmung der Verbrennungswärmen einiger Sulfiden der 5. und 6. Nebengruppe mit einem neuen Hochtemperatur- Differentialkalorimeter

Hartmann, Hellmut; Wagner, Günter

Bei einer großen Anzahl von anorganischen Verbindungen ist die Bildungsenthalpie bisher noch nicht bestimmt worden, da sich mit ihnen keine Umsetzungen durchführen lassen, deren Wärmetönungen mit den bekannten kalorimetrischen Verfahren gemessen werden konnten. Das hier beschriebene Hochtemperatur-Differentialkalorimeter ermöglicht die Bestimmung der Reaktionswärmen von Umsetzungen, die bei erhöhter Temperatur zwischen einer festen Substanz und einem strömenden Gas stattfinden. Bisher wurden mit diesem Kalorimeter die Wärmetönungen bei der Verbrennung von einigen Sulfiden der 5. und 6. Nebengruppe im Sauerstoffstrom experimentell ermittelt und mit den erhaltenen Werten die Bildungsenthalpien der betreffenden Substanzen berechnet.

For many inorganic substances the heat of formation has not yet been determined, as there are no reactions available whose thermal effects could be measured with known calorimetric methods. With the high-temperature-differential-calorimeter described here heats of reactions can be determined which take place at higher temperatures between a solid and a flowing gas. With this apparatus values for the heat of combustion of some sulphides of groups VA and VIA have been measured. These values were then used to calculate the corresponding heats of formation.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Hartmann, Hellmut / Wagner, Günter: Bestimmung der Verbrennungswärmen einiger Sulfiden der 5. und 6. Nebengruppe mit einem neuen Hochtemperatur- Differentialkalorimeter.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export