Innovationsmanagement in IT-Abteilungen – eine fallstudienbasierte Untersuchung

Kießling, Matthias; Wittig, Nils; Kolbe, Lutz M.

Die Rolle der IT nimmt heute eine zunehmend strategische Position ein, in der sie für Umsatzsicherung und -steigerung einstehen muss. Ein ganzheitliches Management ist daher unabdingbar, um die begrenzten Ressourcen optimal einsetzen und den Output von IT-getriebenen Innovationen maximieren zu können. Der Beitrag gibt Einblicke in Methoden, Ansätze und Prozesse der Praxis und zeigt, wie IT-Abteilungen auf strategischer, prozessualer, organisatorischer und kultureller Ebene die Entwicklung von IT-getriebenen Innovationen steuern. Das Ergebnis des Beitrages zeigt, dass Managementstrukturen auf strategischer und prozessualer Ebene existieren, während die kulturellere und organisatorische Dimension des IT-Innovationsmanagements vernachlässigt wird.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kießling, Matthias / Wittig, Nils / Kolbe, Lutz M.: Innovationsmanagement in IT-Abteilungen – eine fallstudienbasierte Untersuchung.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export