Kriterien zur Leistungsbeurteilung von Prozessen: Ein State-of-the-Art

Ley, Thomas GND; Jurisch, Marlen; Wolf, Petra GND; Krcmar, Helmut GND

Im Rahmen des Enterprise Architecture Managements beschäftigen sich Unternehmen mit der Entwicklung von Prozessarchitekturen. Jedoch gibt es hierfür noch kein einheitliches Vorgehen und auch keine ganzheitliche Übersicht zu den Kriterien, welche das Messen und Evaluieren der Prozessleistung unterstützen. Unternehmen müssen jedoch ihre Geschäftsprozesse stetig ver-bessern, um sie an die sich verändernden Marktbegebenheiten anzupassen. Hierfür werden Kriterien benötigt, welche es dem Unternehmen ermöglichen, die Prozessleistung zu beurteilen um Verbesserungspotenziale zu identifizieren. Im Rahmen dieses Beitrags identifizieren und kategorisieren die Autoren Kriterien zur Leistungsbeurteilung von Prozessen, um einen Über-blick für die Beschreibung der Prozessleistung zu gewinnen.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Ley, Thomas / Jurisch, Marlen / Wolf, Petra / et al: Kriterien zur Leistungsbeurteilung von Prozessen: Ein State-of-the-Art. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export