IT-Architektur als Maß für die IT-Agilität

Nissen, Volker; Rennenkampff, Alexander von; Termer, Frank

Die Veränderung von Märkten, der Wandel von Geschäftsmodellen und die Weiterentwicklung von Technologien führen dazu, dass sich Informationssysteme in zunehmendem Maße ebenfalls verändern müssen. IT-Agilität beschreibt die Fähigkeit von Informationssystemen sich schnell an zunehmendveränderte fachliche Anforderungen anzupassen, die zu kritischen Faktoren für den Unternehmenserfolg werden (vgl. [4]). Dieser Beitrag fokussiert auf die IT-Architektur als einen zentralenEnabler für IT-Agilität. Um die IT-Agilität managen und verbessern zu können, muss diese messbar gemacht werden. Hierzu wird ein Kennzahlensystem zur Bestimmung der IT-Agilität, auf Basis von Eigenschaften der IT-Architektur eines Unternehmens, vorgeschlagen. Eine Fallstudie aus der Praxis belegt die Anwendbarkeit dieses Kennzahlensystems.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Nissen, Volker / Rennenkampff, Alexander / Termer, Frank: IT-Architektur als Maß für die IT-Agilität. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export