Die Knickbiegung des mehrfeldrigen geraden Balkens mit feldweise konstanten Kenngrößen

Borgwardt, Fritz

Das Problem der Knickbiegung gerader mehrfeldriger Balken mit feldweise konstanten Kenngrößen wird in einer auf die Programmierung elektronischer digitaler Rechenanlagen zugeschnittenen Form mit Hilfe von Übertragungsmatrizen exakt gelöst; als Sonderfall wird auch das reine Knicken mit behandelt.

Simultaneous bending and buckling of multi-sectional straight beams with constant section-coefficients is exactly handled by means of matrice-calculation; the special case of pure buckling is included in this method too.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Borgwardt, Fritz: Die Knickbiegung des mehrfeldrigen geraden Balkens mit feldweise konstanten Kenngrößen.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export