Dezentrales Koordinationskonzept zur multilateralen kollaborativen Produktions- und Distributionsplanung

Hellingrath, Bernd; Böhle, Carsten; Küppers, Peer; Könning, Michael

Modelle, die integrativ Produktions- und Transportplanung simultan optimieren können, stoßen in der aktuellen Supply Chain Management-Forschung ebenso wie Konzepte zur dezentralen Planung auf großes Interesse. Im vorliegenden Beitrag wird ein VMI-Konzept vorgestellt, das eine koordinierte Planung der Lieferdaten und -mengen bzw. der Transporte zwischen den beteiligten Lieferanten anstrebt. Es wird gezeigt, welche Verbesserungen erzielt werden können und welches die daraus resultierenden Anforderungen an ein Framework zur Abbildung und Lösung dezentraler Planungskonzepte sind.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Hellingrath, Bernd / Böhle, Carsten / Küppers, Peer / et al: Dezentrales Koordinationskonzept zur multilateralen kollaborativen Produktions- und Distributionsplanung.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export