Nutzen digitaler Mehrwertdienste im Automobil

Wolf, Achim E. H. GND; Hess, Thomas GND; Benlian, Alexander GND

Automobilhersteller und Zulieferbetriebe bieten immer vielfältigere Optionen an, um Internetkonnektivität und digitale Mehrwertdienste im Automobil nutzbar zu machen. Die vorliegende Arbeit präsentiert eine empirische Erhebung zum Vergleich von relativen Wichtigkeiten der Teilnutzenattribute, die bei der Kaufentscheidung für digitale Mehrwertdienste im Automobil von Konsumenten evaluiert werden. Durch eine online Umfrage wurden die Präferenzen von Konsumenten in ihrer Rolle als Autofahrer erhoben und in einer adaptiven Conjoint-Analyse ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass bei der Auswahl digitaler Dienste neben Navigationsdiensten die Funktionalität sicherheits- und fahrzeugbezogener Angebote die höchste relative Wichtigkeit besitzt. Relativ weniger wichtig sind den Befragten Individualisierbarkeit und ästhetische Merkmale. Der Beitrag schließt mit einer Diskussion der Ergebnisse und Implikationen für weitere akademische Arbeiten sowie für Anbieter digitaler Mehrwertdienste in der Automobilindustrie.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Wolf, Achim / Hess, Thomas / Benlian, Alexander: Nutzen digitaler Mehrwertdienste im Automobil. Braunschweig 2012. Institut für Wirtschaftsinformatik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export