Agrartechnik in Tropen und Subtropen

Müller, Joachim

Wasser und Energie zählen zu den natürlichen Ressourcen, welche durch steigende Nutzungsintensität zunehmend knapper werden. Durch die Entwicklung von wassersparenden Steuerungssystemen für die Bewässerung sowie von dezentralen Energieversorgungssystemen auf der Basis der Biogasproduktion leistet die Agrartechnik einen wichtigen Beitrag zum Ressourcenschutz in Entwicklungsländern. Darüber hinaus werden durch die Verbesserung der Nacherntetechnologie und der damit verbundenen Wertsteigerung zusätzliche Einkommensquellen für Kleinbauern erschlossen.

Water and energy are natural resources that are running short more and more due to increasing intensity of utilization. By developing water saving irrigation control systems and de-centralized energy provision systems agricultural engineering contributes essentially to resource protection in developing countries. Furthermore, additional income is generated for small-holders by improvement of postharvest technology and combined value adding.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Müller, Joachim: Agrartechnik in Tropen und Subtropen.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export