Mineraldüngung

Rahe, Florian; Scheufler, Bernd

Präzision und Schlagkraft stehen bei der Düngung nach wie vor im Vordergrund. Realisieren lassen sich diese Forderungen nur in Verbindung mit elektronischen Regelmechanismen und dem passenden Datenmanagement. Die Zentrifugalstreuer – lange Zeit als Einfachgeräte eingeordnet – sind inzwischen aufgerückt in die anspruchsvolle Leistungsklasse der Anbaugeräte. Entsprechend hat sich auch die Kostenstruktur verschoben. Nach wie vor gilt aber auch: Die Kosten für den ausgebrachten Dünger sind um ein Vielfaches höher als die Anschaffungskosten für den Streuer selbst.

Precision and speed are the main aspects regarding fertilizing. These can only be solved with electronic controls and data management. Rotating disc fertilizer spreaders have been seen long times as simple machines. Presently they advanced to the more challenging machines. Therefore the price of these machines changed drastically. Nevertheless, fertilizer spreaders still cost a fraction of the amount which is paid for the fertilizer being broadcasted.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Rahe, Florian / Scheufler, Bernd: Mineraldüngung.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export