Motoren und Getriebe bei Traktoren

Renius, Karl Theodor GND; Geimer, Marcus GND

Bei Traktordieselmotoren kommt die SCR-Technik (Emissionen, Verbrauch). Das Doppelkupplungsprinzip erlangte durch das neue DirectDrive von John Deere weitere Bedeutung. Ein neues CVT von John Deere verwendet erstmalig die Doppeljoch-Hydrostatik von Sauer-Danfoss. Das schmale CVT von Same Deutz-Fahr ging in Serie. Diesel-elektrische Fahrantriebe (Prototypen) haben leichte Effizienzdefizite. Strukturen mit elektrischen Hochvolt-Bordnetzen und Steckdosen werden auf breiter Basis erwartet. Die weitere Entwicklung und Beurteilung von Antriebskonzepten wird durch zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten mit immer besseren Simulationswerkzeugen – auch für Co-Simulationen – unterstützt.

SCR technology is more and more applied also for tractor diesel engines (emissions, fuel consumption). The double-clutch principle gained further importance by the new DirectDrive of John Deere. A new CVT of John Deere uses for the first time the double head hydrostatics of Sauer-Danfoss. The narrow power split CVT of Same Deutz-Fahr started in series. Diesel-electric tractor drives (prototypes) have light efficiency deficits. Structures with electric high-voltage grids on-board and for implements are expected on a broader basis. The further development and evaluation of power trains is supported by several interesting scientific publications and continuously improved simulation tools – also for co-simulations.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Renius, Karl / Geimer, Marcus: Motoren und Getriebe bei Traktoren. Braunschweig 2012. Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export