Entwicklung von Hochleistungsbrandschutzsystemen zum Entzündungsschutz von Holz unter Vollbrandbedingungen

Kruse, Dirk

Im Rahmen der Arbeit wurde eine Hochleistungsbrandschutzbeschichtung entwickelt, die eine brandschutztechnisch wirksame Kapselung von Bauteilen aus Holz und Holzwerkstoffen ohne zusätzliche Plattenbekleidung ermöglicht. Dazu waren Prüfmethoden zu erarbeiten, um die Eigenschaften neuer chemischer Entwicklungsschritte schnell und mit geringem Aufwand als geeignet bzw. ungeeignet klassifizieren zu können. Weiterhin wurde ein vereinfachtes physikalisches Modell entwickelt. Mit den entwickelten Prüfmethoden wurde eine Vielzahl von Untersuchungen durchgeführt. Die Analyse der Ergebnisse erfolgte mittels des vereinfachten physikalischen Modells. Sie bildete die Grundlage für weitere chemische Entwicklungsarbeiten. Erfolgversprechende Formulierungen wurden in anwendungsspezifischen Brandversuchen weiter untersucht. Darauf aufbauend wurden Untersuchungen zur Systemrelevanz von Konstruktionen im Realmaßstab durchgeführt. Anschließend wurde die klimatische Beständigkeit der Systeme beurteilt und verbessert. Weiterhin wurden zusätzliche Energieverbrauchende Reaktionen und Möglichkeiten zur Stabilisierung der Schutzschichten untersucht, mit dem Ziel die brandschutztechnische Leistungsfähigkeit zu steigern.

This document describes the development of a high performance fire protection coating. This coating should substitute a fire safety cladding without the use of any additional gypsum boards. To achieve this goal it was necessary to develop testing methods which were able to classify the properties of the single chemical development steps fast and efficiently. Additional a physical model was described. The developed physical model was used to analyse the results gained through the tests. This formed the basis for the further chemical research work. Promising coating formulation were examined in specific furnace test under consideration of the application. Building upon these studies the systematic relevance of real constructions was investigated. Afterwards the climatic durability was discussed and enhanced. Furthermore endergonic reactions and ideas to stabilise the protection layer were evaluated to enhance the overall performance of the system.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kruse, Dirk: Entwicklung von Hochleistungsbrandschutzsystemen zum Entzündungsschutz von Holz unter Vollbrandbedingungen. 2010.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export