Imperfektionsempfindlichkeit und Grenzlasten von Schalentragwerken

Pontow, Jens

Die Imperfektionsempfindlichkeit und die Grenzlasten von Schalentragwerken sind intensiv diskutierte Phänomene. Mit dem Störenergie-Konzept ist die Imperfektionsempfindlichkeit mittels einer energetischen Größe, der Störenergie, zu bewerten. Die Störenergie ermöglicht auch die Bewertung der statischen Grenzlasten verschiedener Beulfälle und einen Vergleich der Regelwerke zum Beulsicherheitsnachweis. Kinetische Grenzlasten sind mit dem Stabilitätsgrad ermittelbar. Ferner ist das Störenergie-Konzept Grundlage der lastniveauspezifischen Modifikation der Imperfektionsempfindlichkeit. Die Untersuchungen zeigen die Bedeutung des Störenergie-Konzeptes sowohl für die Ermittlung ungünstiger Störlasten als auch für die Beschreibung der Widerstandsfähigkeit von Schalentragwerken gegenüber Störungen auf.

The imperfection sensitivity and the limit loads of shell structures are widely discussed phenomena. The perturbation energy concept enables the assessment of the imperfection sensitivity by one energy value, namely the perturbation energy. The perturbation energy also allows to evaluate the static limit loads of different buckling cases and to compare the design rules relevant for the verification of stability. Kinetic limit loads may be determined by the degree of stability. Furthermore, the perturbation energy concept provides the basis for the load-level-specific modification of the imperfection sensitivity. The investigations highlight the importance of the perturbation energy concept not only for the determination of unfavourable perturbation loads but also for the evaluation of the buckling resistance of shell structures.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Pontow, Jens: Imperfektionsempfindlichkeit und Grenzlasten von Schalentragwerken. 2008.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export