A ghosting artifact detector for interpolated image quality assessment / Kai Berger, Christian Lipski, Christian Linz, Anita Sellent, Marcus Magnor. - (Technical Report / Computer Graphics Lab, TU Braunschweig ; 2009-7-10)

Berger, Kai; Lipski, Christian; Linz, Christian; Sellent, Anita; Magnor, Marcus

Wir präsentieren ein referenzfreies Qualitätsmaß für interpolierte Bilder. Unser Ansatz kann Ghosting-Artefakte, welche z.B. in Bildbasierten Rendering-Verfahren auftreten, detektieren. Basierend auf der Annahme, dass Ghosting-Artefakte lokal detektiert werden können, kann die subjektiv wahrgenommene Bildqualität von der Anzahl der Regionen, in denen Ghosting detektiert wurde, prädiziert werden. Aufgrund der Tatsache, dass der Ansatz keine Referenzbilder benötigt, ist dieser sehr nützlich für die Qualitätskontrolle in Bildbasierten Rendering-Systemen.

We present a no-reference image quality metric for image interpolation. The approach is capable of detecting ghosting artifacts, e.g., in image based rendering scenarios. Based on the assumption that ghosting artifacts can be detected locally, perceived visual quality can be predicted from the amount of regions that are affected by ghosting. Because the approach does not require any reference image, it is very suitable, e.g., for assessing quality of image-based rendering techniques in general settings.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Berger, Kai / Lipski, Christian / Linz, Christian / et al: A ghosting artifact detector for interpolated image quality assessment / Kai Berger, Christian Lipski, Christian Linz, Anita Sellent, Marcus Magnor. - (Technical Report / Computer Graphics Lab, TU Braunschweig ; 2009-7-10).

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export