Evaluierung von Offboard-Diagnosesystemen am Beispiel eines erfahrungsbasierten Diagnoseverfahrens

Müller, Tobias C.; Krieger, Olaf; Form, Thomas

Die Komplexität und die Vielzahl von Systemen im Fahrzeug steigt kontinuierlich. Dies sorgt dafür, dass die heute eingesetzten Offboard-Diagnosesysteme in absehbarer Zeit an ihre Grenzen stoßen. Aus diesem Grund sind neue innovative Diagnoseverfahren und Systeme notwendig. Voraussetzung für eine erfolgreiche Einführung neuer Diagnosesysteme ist ein geeignetes Evaluationsverfahren. Der Beitrag stellt ein erweitertes dreistufiges Evaluationsverfahren vor, das beispielhaft an zwei neuartigen Diagnoseverfahren angewendet wurde.

The complexity and diversity of systems in vehicles increases continuously. This results in the fact, that nowadays offboard diagnostic systems will face their limits soon. That's why new innovative diagnostic methods and systems are necessary. Condition for the successful introduction of new diagnostic systems is a suitable evaluation method. This paper introduces a three stage evaluation method which was applied to two new diagnostic methods.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Müller, Tobias C. / Krieger, Olaf / Form, Thomas: Evaluierung von Offboard-Diagnosesystemen am Beispiel eines erfahrungsbasierten Diagnoseverfahrens.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export