Classification of oilseed rape visiting insects in relation to the sulphur supply

Aljmli, Fahmia

Ziel der vorliegenden Arbeit war es, den Einfluss der S-und N-Versorgung von Raps auf Meligethes spp., Ceutorhynchus napi, Ceutorhynchus pallidactylus, Ceutorhynchus obstrictus, Dasineura brassicae, Delia radicum, Brevicoryne brassicae, Delia platura, Scaptomyza flava, Tachyporus spp. und Syrphidae zu untersuchen. Die Populationsdynamik der Insekten wurde anhand verschiedener Fangmethoden, z.B. mit Kescher, Saugfallen, Klopffallen, Trichterfallen, Eklektoren, Gelbschalen und durch die Untersuchung einzelner Pflanzenteile kontrolliert. S-Düngung führte zu einem Anstieg des Gesamt-S-Gehaltes, sowie der S-haltigen Primär- (Cystein und GSH) und Sekundärmetaboliten (GSL) in den Pflanzen. Infolge von S-Düngung kann sich die Resistenz von Rapspflanzen gegen Generalisten unter den Schadinsekten durch eine verstärkte Produktion von Abwehrverbindungen verbessern. Auf der anderen Seite aber wirken diese Verbindungen anregend auf Nahrungsaufnahme sowie Eiablage für Kruziferenspezialisten, die genau an diese angepasst sind und erhöhen so die Attraktivität der Wirtspflanze für solche Insekten. Hohe N-Düngungsraten führten zu einem signifikant höheren Gesamt-N-Gehalt in jungen Rapsblättern und hatten einen positiven Einfluss auf die Populationsdynamik der meisten untersuchten Insektenarten.

The influence of the S- and N-nutritional status of oilseed rape on Meligethes spp., Ceutorhynchus napi, Ceutorhynchus pallidactylus, Ceutorhynchus obstrictus, Dasineura brassicae, Delia radicum, Brevicoryne brassica, Delia platura, Scaptomyza flava, Tachyporus spp., and Syrphidae was investigated in this study. The population dynamics of oilseed rape visiting insects were monitored by different trapping methods such as sweep net, suction trap, beating tray, funnel traps, emergence traps, water trap and plant dissection. S-fertilisation increased the total S-content of the plant as well as primary (cysteine and GSH) and secondary (GSL) S-containing constituents. S-fertilisation can improve the resistance of oilseed rape against generalist pests through enhancing defence compounds in the plant. On the other hand these compounds act as feeding and oviposition stimulants and they improve the host plant location for crucifer-specialists which are well adapted to plant defence compounds. High rates of N-fertilisation significantly increased the total N-content in young leaves and had a positive influence on the population dynamics of most investigated insect species.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Aljmli, Fahmia: Classification of oilseed rape visiting insects in relation to the sulphur supply. 2007.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export