Analyse der Störfestigkeit beim DVB-H-Empfang

Kornfeld, Michael

DVB-H (Digital Video Broadcasting - Handheld) ermöglicht die Ausstrahlung von Rundfunkdiensten im UHF- und VHF-Band zum Empfang mit Mobiltelefonen und anderen kleinen batteriebetriebenen Geräten. Aktuelle Messungen der Interferenzbelastung in diesen Rundfunkbändern zeigen, dass der Interferenzpegel aufgrund von so genanntem „Man-Made Noise“ heute eine nicht vernachlässigbare Größe ist. Der Beitrag enthält eine Analyse der Störfestigkeit des DVB-H-Systems speziell gegenüber kurzen impulsartigen Störungen, die sich in Form von kurzfristigen Empfangsaussetzern bemerkbar machen können.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Kornfeld, Michael: Analyse der Störfestigkeit beim DVB-H-Empfang. Braunschweig 2006.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export