Zur Kenntnis der spontanen Gehölzflora norddeutscher Städte

Brandes, Dietmar GND

Im Stadtgebiet von Braunschweig wurden 100 wildwachsende bzw. verwilderte Gehölzarten festgestellt (10,6% der Gesamtflora). 59 Arten sind indigen, 17 Neophyten und 24 Ephemerophyten. Ein Vergleich der spontanen Gehölzflora verschiedener Städte Norddeutschlands zeigt einen deutlichen Anstieg der der Artenzahl mit der Größe der Stadt. Auch der Anteil ausländischer Gehölze steigt offensichtlich mit der Stadtgröße.

In the area of Brunswick (Lower Saxony) 100 spontaneous growing woody plants (10,6% of the whole flora) are found. 59 of these species are indigenious, 17 are neophytes and 24 are ephemerophytes. A comparison of the spontaneous woody flora of various towns in Northern Germany shows an evident increase of the number of species with the dimension of the City. Obvious the part of foreign trees and bushes increase with the area of the city.

Vorschau

Zitieren

Zitierform:

Brandes, Dietmar: Zur Kenntnis der spontanen Gehölzflora norddeutscher Städte. Braunschweig 2005. Institut für Botanik.

Zugriffsstatistik

Gesamt:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:
12 Monate:
Volltextzugriffe:
Metadatenansicht:

Details anzeigen

Rechte

Nutzung und Vervielfältigung:
Alle Rechte vorbehalten

Export